Lieferverkehr und Müllabfuhr in der Fußgängerzone

So sollte es in einer Fußgängerzone nicht aussehen.

So sollte es in einer Fußgängerzone nicht aussehen.

Der Lieferverkehr führt nicht selten zu einer völlig verstopften Kapellenstraße.
Wir müssen in Burtscheid eine gemeinsame Lösung finden. Zum Beispiel inwieweit der EDEKA von der Rückseite aus beliefert werden könnte. Langfristig brauchen wir kreative Ideen der Lieferung von Paketen über ortsnahe Abhol- und Verteilstationen.
Außerdem muss endlich einer andere Lösung für die Müllabfuhr gefunden werden, die bislang freitags zu Marktzeiten den Müll abholt. Bspw. könnte man die Abfuhrtage mit der Beverau (mittwochs) tauschen.

Print Friendly, PDF & Email