NRW Landtagswahl 2022

    Renate Wallraff und Jan van den Hurk als Kandidaten nominiert

    Wir gratulieren zur erfolgreichen Wahl!

    im Bild v.links: Ye-One Rhie, MdB, Jan van den Hurk, Landtagskandidat Aachen I, Renate Wallraff Landtagskandidatin Aachen II, Daniela Jansen stellv. Vorsitzende SPD Aachen-Stadt

    Unsere Kandidatin freut sich über jede Anfrage und ist per Mail erreichbar unter wallraff@recom-electronics.de

    Hier der Bericht aus der Aachener Zeitung

    Renate Wallraff

    Zur Person und den beruflichen, politischen Funktionen

    Schwerpunkte als zukünftige Landtagsabgeordnete:

    Auszug aus der Bewerbungsrede am 29.10.21 auf der Kreiswahlkonferenz

    Gerechtes Wohnen

    Als wohnungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Aachen ist es ein zentrales Anliegen auch auf Landesebene: bezahlbares, lebenswertes und umweltbewusstes Wohnen für alle mit kleinem Budget, ob Student*innnen, Auszubildende, junge Familien, alleinstehende Senior*innen mit kleiner Rente, alle brauchen passende Wohnraum in ihrem Viertel.

    Bildung für alle ohne Einschränkung

    Mein eigener Lebensweg hat mir verdeutlicht, wie wichtig die Durchlässigkeit. Die Herkunft darf nicht über die Bildung entscheiden. Für mich gehört zum Thema Bildung u.a.:

    · Schnellere Digitalisierung an Schulen

    · Bildung muss kostenfrei sein!

    · Inklusion muss weiter im Auge behalten werden.

    · Für Ganztagsangebote mit Qualität müssen Stellen entfristet werden.

    · kostenfreie Mitgliedschaften für Kinder und Jugendliche in Vereinen

    Das Thema „Frauen“!

    Dies begleitet mich mein ganzes berufliches Dasein. Wir müssen die geschlechterspezifischen Entgeltunterschiede ein Ende setzen. Der Forderung der SPD-Fraktion in NRW den Abbau des geschlechterspezifischen Rentengefälles, um Altersarmut bei Frauen zu bekämpfen, kann ich mich nur anschließen. Wir brauchen gleichberechtigte politische Teilhabe und Repräsentanz.

    Die vollständige Rede kann hier heruntergeladen werden

    Print Friendly, PDF & Email

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.