Unsere Themen für Burtscheid

    Die Arbeit des Ortsvereins orientieren sich an den aktuellen Herausforderungen in Burtscheid. Die Karte gibt einen Überblick der Schwerpunkte. Aktuell tut sich was, aber viele Themen sind noch unerledigt. Hier finden Sie mehr und auch Details zu ausgewählten Themenfeldern.

    ✔Das Reha-Unternehmen VIALIFE mit Schwertbad und Rosenquelle plant eine Investitionen zur Erneuung des Kurstandortes. Die Stadtverwaltung unterstützt dies mit einer offenen städtebaulichen Planung. Mit den Investitionen des Marienhospitals wird der Gesundheitscampus Burtscheid gestärkt.

    Die Stadtteilkonferenz und die Quartiersentwicklung Burtscheid sorgen für Bürgerbeteiligung: siehe       

    www.stadtteilkonferenz-burtscheid.de

    www.quartiersentwicklung-burtscheid.de

    Oder auch nicht?

    ? Die Parkplatznot ist weiter groß. Die Umbauten der Parkflächen Viehhofstraße und und vor dem Viadukt, die Sanierung des Parkhauses Kleverstraße gehen nicht voran.

    ? Keine Einigung zum Fahrradfahren in der Fuß-gängerzone und die Stärkung des Radverkehrs in und nach Burtscheid.

    ? Paketdienste und Zulieferer versperren unsere Straßen, innovative Lösungen werden nicht umgesetzt.

    ? Digitalisierung durch öffentliches W-LAN fehlt.

    ? Räume für Vereine in den Kurparkterrassen lassen auf sich warten.

    ? Die Bachoffenlegung und öffentliche Nutzung der heißen Quellen bleiben Wünsche.

    ? Wohnen und Bauen werden immer teurer, aber das Land setzt beim Leerstand wie am Ende der Karl-Marx-Allee auf den Markt statt die städtische Wohnungsbaugesellschaft und den Aachener Stadtrat zu beteiligen.

    Hier die Themen im Detail:

    Mobilität

    Entwicklung des Reha-Standortes Burtscheid

    Nutzung des ehemaligen Landesbad und der Baugrube unterhalb der Benediktinerstr.

    Bildungscampus Burtscheid

    Nutzung des ehemaligen Landesstraßenbauamt

    Neugestaltung des Kurparks und der Anbindung an das Frankenberger-Viertel

    Print Friendly, PDF & Email

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.